Abnehmen auf Buchweizen-Diät für eine Woche

Schneller Gewichtsverlust bleibt ein Aktuelles Thema für viele Menschen. In den Bedingungen der modernen Welt und den globalen Mangel an freier Zeit nicht jeder kann die Figur genug Aufmerksamkeit. In diesem Fall wird die Hilfe kommen die so genannten Express-Diät. Jedoch möchte ich, dass die Abmagerung begleitet nicht nur Gewichtsverlust, sondern auch hilfreich war für den ganzen Körper — und Buchweizen in der Lage, ein treuer und zuverlässiger Helfer in dieser Angelegenheit.

Buchweizen-Diät

Nutzen und Schaden von Buchweizen Diät

Trotz der allgemein bekannten Tatsache Gebrauch Buchweizen, Diät auf dieses Produkt hat nicht nur positive Seiten, sondern auch seine Besonderheiten.

So, zu den Vorteilen gehören:

  • Keine Notwendigkeit, in Hungerstreiks — im Laufe des Tages Buchweizen gegessen werden können nicht eine begrenzte Anzahl von Zeiten, sondern weil die größte Angst, Gewicht zu verlieren — ständige hungergefühl — hier droht nicht. Buchweizen-Diät erlaubt zu Essen und Gewicht zu verlieren.
  • Nutzen für den Organismus — Griess ist bekannt für seine Reich an Vitaminen und makro - und Mikronährstoffen Zusammensetzung. Und da der tägliche Gebrauch von diesem Produkt können Sie nicht nur Gewicht reduzieren, sondern auch normalisieren die Arbeit vieler Systeme, einschließlich dem Verdauungstrakt, den Stoffwechsel verbessern und insgesamt positive Auswirkungen auf den gesamten Organismus.
  • Hohe Leistungsfähigkeit — Buchweizen gehört zu jenen Produkten, deren Verwendung ermöglicht kürzester Zeit für eine maximale Gewichtsverlust.
  • Verbesserung des Aussehens — aufgrund der Normalisierung der Darm-und Ausgabe von Toxinen, nach Beendigung der Diät nicht abnehmen nur nicht abgemagert aussieht, sondern erhält einen schönen Teint, Feste Nägel und Haare, sondern fühlt sich auch Allgemeine aufputschen.
  • Kosten-und Zeitersparnis — das Produkt erfordert baren Auslagen und seine Zubereitung nimmt nicht viel Zeit und Mühe.

Es gibt auch einige Nachteile, unter denen die am häufigsten bemerken:

  • die Notwendigkeit, eine unausgewogene Ernährung — es ist schon schlimm genug täglich, seit 7 Tagen zu Essen eine Buchweizen;
  • Mangel an essentiellen Stoffen — egal wie Reich war vielfältig und Zusammensetzung Buchweizen, es ist nicht genug, um decken den Tagesbedarf des Körpers an Vitaminen.
Gegenanzeigen

Gegenanzeigen

Zu den wichtigsten Kontraindikationen jeder Express-Diät kann markiert Idiosynkrasie Hauptprodukt (in diesem Fall Buchweizen). Man sollte auch nicht vergessen, dass die dramatischen Gewichtsverlust kann sich bei weitem nicht alle, sondern weil bei unvollkommenen Gesundheit, chronischen oder saisonalen Krankheiten, bevor Sie «sitzen» auf eine Diät, empfehlen wir, Ihren Arzt zu konsultieren.

Zur Kategorie des Risikos gehören auch Menschen mit Erkrankungen des Verdauungstraktes, Diabetes mellitus und Bluthochdruck. Buchweizen-Diät ist streng kontraindiziert für schwangere und stillende Frauen.

Wussten Sie schon? Buchweizen gehört zu den paar pflanzliche Produkte, die nicht zu genmodificirebuli. Auch für das Wachstum braucht es nicht verschiedene Chemikalien, und deshalb ist eines der umweltfreundlichsten Produkte.

Wie richtig gekocht Buchweizen für die Ernährung

Um dies zu erreichen maximale Wirkung von Diäten, Buchweizen erfordert eine Besondere Zubereitung.

Es gibt einige grundlegende Möglichkeiten, die damit vermeiden, das Kochen des Produktes, behalten somit alle Nährstoffe:

Buchweizen für die Ernährung
  1. In der Pfanne brauchen, um einzuschlafen 500 G Buchweizen, Spülen Sie es gut und Gießen Sie 1,5 Liter kochendem Wasser. Weiter das Geschirr sollte dicht wickeln mit einem Handtuch und lassen für 3-4 Stunden — so gedämpft Griess länger behalten Wärme. Nach dem vollständigen abkühlen das Produkt ist gebrauchsfertig. Normalerweise wird diese Methode am Abend, immer am nächsten morgen die fertige Brei auf den ganzen Tag.
  2. Eine schnelle Variante der Zubereitung — Prozess dämpfen erfolgt in einer Thermoskanne. Vorspülen, Grütze gegossen in eine Thermoskanne (die Anzahl hängt von der Menge der Kapazitäten), dann Gießen Sie das Wasser (im Verhältnis 1:2). Kochzeit — 40-50 Minuten.

Menü-Diät für eine Woche

In der Regel Diät auf 7 Tage bezieht sich auf hart, und deshalb besteht ausschließlich aus Buchweizen, ohne zusätzliche Produkte. Dabei werden die Mahlzeiten werden alle 4 Stunden.

Ungefähre wöchentliche Menü sieht wie folgt aus:

  • Frühstück — 50 G gedämpft Buchweizen mit einem Glas grünen Tee (ohne Zucker);
  • Brunch — 50 G Müsli und 1 Glas des Wassers;
  • Mittagessen — 100 G Müsli und 1 Glas Wasser oder Tee ohne Zucker;
  • Abendessen — 50 G Buchweizen und 1 Tasse grünen Tee.

Wichtig! Die Letzte Mahlzeit sollte spätestens 2 Stunden vor dem Schlafengehen.

Die Regeln der Ernährung zu werfen 10 kg

wie man Gewicht verlieren auf Buchweizen

Express-Diät, können Sie nicht beschränken Sie nur Buchweizen. Doch um das zu erreichen schnelle und gute Ergebnisse, sollten Sie wissen, welche Produkte zulässig sind zum Verzehr während der Gewichtsabnahme, und welche ausdrücklich nicht empfohlen. Auch ein weiterer wichtiger Faktor ist das trinken — Wasserhaushalt wird eine gute Gesundheit und strahlendes Aussehen.

Was kann man trinken

Aufgrund der Tatsache, dass Buchweizen-Diät hat viele Varianten, kann man trinken:

  • nicht kohlensäurehaltiges Wasser (am besten Mineralwasser) — mindestens 1,5 L;
  • grün-oder Kräutertee ohne Zucker.

In dem Fall, wenn das Gefühl des Hungers, zulässig ist die Ergänzung in der Ernährung von Magermilch Joghurt — nicht mehr als 1 Liter pro Tag.

Dabei ist es am besten Essen Sie eine halbe Stunde vor einer Mahlzeit oder 30 Minuten nach. Kefir gut, stillt den Hunger, die oft in den Abendstunden quält. Auch Ernährungswissenschaftler dürfen 1 Tasse Kaffee am Tag. Aber in diesem Fall ist es notwendig, geben Sie Zucker oder Sahne, sowie Bedenken über harntreibende Eigenschaften dieses Getränks.

Kann ich Beizen

In der Basis von Buchweizen-Diät liegt das Prinzip der Ablehnung von jeglichen Geschmacksverstärkern. Dazu gehört wie das Salz, die dazu neigen, die Verzögerung von Flüssigkeit im Körper, und Zucker oder irgendwelche Saucen. In dem Fall, wenn in der Mitte oder am Ende eines Express-Schlankheitskur «leere» Buchweizen ist immer schwieriger, zaparivat können Sie es nicht in Wasser, sondern in der fettarmen Joghurt. Dies gibt dem Gericht Geschmack und wird widerstehen, eine Diät bis zum Ende der Frist.

Wichtig! Salz darf im Gebrauch bei den ständigen körperlichen Belastungen, da Sie den Mangel im Körper in diesem Fall kann die Ursache für chronische Müdigkeit und führen zu einer Verringerung des Drucks.

jpg" class='imgblock right center_mob'>

Was nicht Essen bei einer Diät

Es gibt eine Liste von Produkten, die ausdrücklich nicht empfohlen, den Prozess der Gewichtsabnahme, weil, indem er Sie in Nahrung, alle Bemühungen um Gewicht zu verlieren, auf null reduziert:

  1. Einfache Kohlenhydrate, zu denen sich die Schokoladentafeln, Gebäck oder andere Backwaren. Solche Lebensmittel enthält «leere» Kalorien, die nicht geben dem Körper Energie, und das Gefühl der Sattheit nach Ihnen hat eine sehr Kurzfristige Wirkung. Der Hunger nach solchen naschen wird noch stärker angreifen.
  2. Gefrorene Produkte gekauft — dies ist vor allem mit dem Verfahren der Einfrierung, das bedeutet die Zugabe von natürlichen Konservierungsmittel Natrium, um die frische der Lebensmittel so lange wie möglich. Selbst er ist kein Schaden, jedoch, wie in dem Fall mit Salz, neigt dazu, die Verzögerung von Flüssigkeit im Körper, wodurch die Kennziffern des Gewichts werden nicht gekürzt, auch in der Zeit der strengen Beschränkungen in der Nahrung.
  3. Brot — Weizenmehl gehört auch zu den einfachen Kohlenhydraten. Darüber hinaus Backwaren ganz fehlen Ballaststoffe, da während der Behandlung mit Körnern vollständig zu entfernen die äußere Hülle, und das ist die Quelle dieses Elements. Wobei das Verbot gilt für das schwarze Brot, dessen Zusammensetzung unterscheidet sich nicht von der weißen, und seine dunkle Farbe wird durch die Zugabe von Karamell-Sirup.
  4. Säfte — wie Abgepackte und frisch. Im ersten Fall wird das Produkt enthält zu viel Zucker, das wird die Ursache der Ablagerung der Fette im Körper. Ueber Fresh-Säfte — die Vorteile sind deutlich höher, aber die ganze Faser bleibt in der Kuchen, sondern weil das Gefühl der fülle wird nicht verschwinden, mehr noch, die Säure enthalten in vielen Früchten und Beeren, reizen den Magen und den Hunger verstärken.
  5. Süße Mineralwasser — Produkt, das ausgeschlossen werden soll von jeder Diät nicht nur die Diät. In seinem Bestand nicht einmal ein Naturprodukt, enthält aber initialdosis von Zucker. Häufig der Konsum von Limo könnte die Entwicklung von Diabetes und übergewicht auch bei völlig gesunden Menschen.
  6. Alkoholische Getränke — dies gilt sowohl für Cocktails, die enthalten oft viele Kalorien und saubersten Getränke, die negativ einwirkend auf die Leber, verlangsamt die Stoffwechselvorgänge des gesamten Körpers. Oh, und nicht zu vergessen, die Wassereinlagerungen im Körper mit dem systematischen Einsatz von Alkohol und, als Folge, die Bildung von ödemen.
schädliche Produkte

Unter anderem gibt es psychologische Faktoren. So, Leute, wollen, Gewicht zu verlieren, sollten Sie nicht kaufen Produkte in großen Verpackungen. Vielleicht ist diese Vorgehensweise spart, aber, nach der Behauptung der Psychologen, das Essen in großen Packungen frißt um ein Vielfaches schneller.

Welche Lebensmittel man Essen kann

Neben der Liste der Verbotenen Lebensmittel gibt es Lebensmittel, die gegessen werden können, auch während auf Diät. Ihre Zusammensetzung ermöglicht keine Angst um die Figur und geschmacklichen Daten — variierte gleichförmig Tagesmenü. In Erster Linie solchen Produkten wirken Gemüse und einige ungesüßte Früchte — abgesehen von den niedrigen Kalorien, Sie sorgen für die Sättigung des Organismus mit notwendigen Vitaminen und auch insgesamt gehen die Diät mit dem geringsten Stress.

Obst

Aus Obst erlaubt äpfel, Bananen, Orangen oder Avocados. Das einzige, wenden Sie in die Nahrung ist nur in der ersten Hälfte des Tages und nicht mehr als jeweils ein Stück pro Tag. Dabei hat man Sie getrennt von Müsli, als zwischenmahlzeit und direkt Hinzugefügt Buchweizen. Auch zulässig ist die Verwendung von Trockenfrüchten.

Gemüse

Gemüse sind komplexe Kohlenhydrate und besitzen eine starre Struktur. Aus diesem Grund Körper für Ihre Spaltung verbringt viel Energie und damit Kalorien. Zum Essen erlaubt sind alle Gemüse, außer Kartoffeln. Und Essen Sie kann wie im Rohzustand (in Form von Salaten) und gedünstetem oder im Ofen gebackenen.

Wie man aus der Ernährung

Buchweizen-Diät hilft nicht nur die Pfunde, sondern auch positive Auswirkungen auf die Allgemeine Gesundheit, und deshalb der übergang auf eine solche Ernährung mit der Regelmäßigkeit angenommen 1 mal im Monat. Wenn im gleichen Zeitraum von 7-14 Tagen ist zu langwierig, kompliziert und deshalb im Verzicht auf viele Produkte, erlaubt die Benutzung solcher Menüs im Fastentage — es gibt nur Buchweizen 1-2 Tage alle paar Wochen.

Wussten Sie schon? Mehr nutzen hat es grüne Buchweizen, das geht nicht Weg Wärmebehandlung. Dies erlaubt es 30% mehr Nährstoffe als in gebratenem.

Obst

Halten Sie sich eine Ernährung wird nicht empfohlen, mehr als 10 Tage, aber verlassen sollte schrittweise. Erstens, es schützt den Magen, den Darm und die Leber von den schweren Lasten, und zweitens — wird nicht wieder die Pfunde zu gewinnen.

Der Prozess des Ausgangs aus der Diät dauert etwa eine Woche:

  1. In den ersten Tagen empfehlen wir verzichten fettige und kalorienreiche Lebensmittel, nicht zu viel zu Essen, um nicht dehnen wieder den Magen sowie auf den Grundsatz der Speisen mehrere Stunden vor dem Schlafengehen.
  2. Eine der Mahlzeiten sollte Buchweizen, die jetzt kombinierbar mit Fleisch (gekocht, gedünstet, geschmortem), sowie Gemüse oder Obst.
  3. Nach Abschluss der Diät zusätzlichen Kalorien zu bewältigen, und ziehen den Körper nach Gewichtsverlust ermöglichen die systematische körperliche Aktivität. Passt in jede Richtung — tanzen, Fitness, laufen, schwimmen und sogar normal, aber regelmäßig, zu Fuß.
  4. In den ersten Tagen nach der Diät besser auf Fleisch verzichten, ersetzt Sie durch Gemüse, Obst, gekochten Eiern und Ricotta.
  5. Vom Alkohol besser verzichten überhaupt (eingedenk seiner schädlichen Auswirkungen nicht nur auf die Gesundheit, sondern auch auf die Figur).
  6. Nicht überflüssig eingeben tägliche Kalorienzählen und kleben Sie es in der Zukunft.

Trotz der Wirksamkeit von Buchweizen-Diät und sprichwörtlichen Gebrauch der Getreide für den menschlichen Körper, zu den Einschränkungen in der Nahrung sollte mit Sorgfalt behandelt werden. Und weil während der intensiven Gewichtsabnahme empfiehlt es sich, von der starken körperlichen Belastung und Ihre Gesundheit aufmerksam zu verfolgen. Und, natürlich, auf die Ernährung müssen Sie tanken Kraft Willen—, dass es ermöglicht in kürzester Zeit loszuwerden, die überflüssigen Zentimeter und sogar wahrscheinlich, um eine neue Garderobe mit einer kleineren Größe der Kleidung.

02.03.2020